Hier eine kleine Anleitung zum erstellen einer VPN Verbindung mit obiger Hardware. Zuerst die Konfig des Netgears, erstellt mit dem Wizard.
vpn

Danach wird der Shrewsoft Client folgendermassen konfiguriert:

vpn1vpn000

vpn001vpn002

vpn003vpn004

vpn005vpn007

vpn006vpn008

Der Adressbereich sollte mit dem Bereich der Gegenstelle übereinstimmen. Also wenn das andere Netz im Bereich 192.168.1.0/24 liegt, diesen Eintrag machen. Kann natürlich variieren.

Das Authentication Passwort muss natürlich auch mit dem übereinstimmen, was im Netgear angegeben wurde.

Der Name der Authentication remote und local ist egal, muss nur mit dem übereinstimmen was im Netgear steht.

Wenn ich per UMTS Online gehe, mußte ich noch den NAT Traversal enablen!